Image Slider


Weil ich sie gerade im REWE entdeckt habe, wollte ich euch meine absolute Lieblingsnascherei für die kalten Tage vorstellen. Backen ist mir persönlich ja immer zu umständlich, zumal es auch immer viel zu viel ist was dann am Ende dabei rauskommt. Deswegen liebe ich meine GÜ Cheesecakes! Es gibt das leckere Dessert auch in anderen Sorten (ich glaube Schokokuchen?) aber diese Sorte ist meine liebste. Man schmeckt auch viel Zimt raus, deswegen ist es für mich eher was für den Winter.


Sie kosten 4 Euro (2 Gläschen) was ich in Ordnung finde. Mit 350 Kalorien (100 g) sind sie keine leichte Kost, aber das interessiert mich beim Naschen herzlich wenig. Mich würde mal interessieren ob ihr die leckeren Teile mal probiert habt und wie ihr sie findet?
1. Sensai The Silk & Sensai Cleansing Soap Die Sensai Reinigungsseife hatte ich vor kurzer Zeit, sie entfernt mein Make Up einfach perfekt und ist sehr ergiebig. Außerdem ist der Duft himmlisch! Der Sensai The Silk Duft ist ein Wunsch, den ich erst habe, seit ich vor einigen Tagen an dem Parfum geschnuppert habe. Der Duft ist einfach wunderbar dezent und feminin.

2. Die Chanel Pumps waren Liebe auf den ersten Blick, leider momentan viel zu teuer für mich (und ausverkauft!) aber träumen wird man ja wohl noch dürfen, oder?

3. Diesen wunderschönen 2-Teiler bekomme ich in Kürze von meinem Freund und freue mich riesig. Ich werde ihn wahrscheinlich zu Silvester tragen, oder einfach zum feiern. Ich finde das ''Kleid'' mega sexy, einfach total Kim Kardashian-Like.

4. Das lose Dior Puder wünsche ich mir, seit eine Verkäuferin im Douglas es mir aufgetragen hat. Es ist einfach mega natürlich und hat einen leichten Glow, leider ist es nicht gerade ein Schnäppchen. Macht nichts, bald bist du MEIN!

5. Die Dior Lippen & Augen Palette habe ich kürzlich im Douglas Online Shop entdeckt und habe mich spontan in das schöne Design verliebt. Außerdem ist sie perfekt für unterwegs.

6. Außerdem wünsche ich mir ein paar glänzende schwarze Chelsea Boots, weil ich finde, dass es ohne in diesem Herbst/Winter einfach nicht geht. Sie passen perfekt zu Mänteln, Lederjacken und Skinny Jeans.

7. Sneaker mit Schnürsenkel? Kennt jeder. Sneaker mit Klettverschluss? Geil! Diese Adidas Stan Smith Schmuckstücke möchte ich mir unbedingt bestellen. Außerdem kann man sich die personalisieren lassen! Wie cool ist das denn?

8. Einer der schönsten neuen Düfte: Shiseido Ever Bloom! Für mich der perfekte Frühlingsduft, aber der hat noch Zeit - schließlich haben wir gerade Herbst. Aber sobald die ersten Blüten blühen werde ich mir den Duft sofort zulegen.


Mantel Hallhuber, Hose & Shirt Zara, Schuhe Primark, Tasche Liu Jo, Armreif Primark


Weil ich gestern auf dem Freimarkt in Bremen mit meinem Freund war, dachte ich, zeige ich euch mal ein paar Bilder von meinem Outfit. Ich habe meine neu Liu Jo Tasche getragen, meinen wunderschönen Lieblingsmantel von Hallhuber und meine neuen Primark Schuhe, die es mir momentan total angetan haben (dieser Absatz, diese runde Spitze!). Ich liebe elegante Looks, irgendwie passen die zu mir und ich fühle mich wohl. Ich hoffe euch gefallen die Bilder!

Ich war gestern shoppen in Bremen und bin spontan in ein Laden gegangen, wo es nur Taschen gab. Eigentlich war ich ja auf der Suche nach einer Tasche von Guess, aber dann ist mir dieses wunderschöne Stück von Liu Jo ins Auge gesprungen und ich habe mich hoffnungslos verliebt. Frauen haben zu Taschen ja immer eine ganz besondere Beziehung, denn sie sind unser treuster Begleiter. Sie sind immer überall dabei, erleben alles mit uns mit, schmiegen sich tröstend an unsere Armgelenke und zeigen der vorbeigehenden Bitch, wie schön sie sind und wie toll sie zu unseren Outfits passen. Und weil die Beziehung zwischen Frau und Tasche so intensiv ist, sollte die Tasche eine ganz besondere sein. Und das ist sie! Mit dem sanften Farbverlauf und dem süßen Puschel passt sie perfekt zu mir.


Sie hat 165 Euro gekostet, was für Kunstleder nicht besonders wenig ist, aber man bezahlt ja auch immer die Marke und das Design mit und wenn ich dann was besonderes habe, ist es mir das defintiv wert. Ich liebe sie, wie ihr vielleicht rauslesen konntet, jetzt schon sehr!


Weil ich solche Posts auf Blogs immer ganz spannend finde, wollte ich euch nun zeigen, was ich in meiner Kosmetiktasche immer so bei mir trage. Meine Kosmetiktasche und ich sind nämlich ganz dicke, jedenfalls fehlt sie mir immer unbeschreiblich wenn ich unterwegs bin und ich sie tragischerweise Zuhause vergessen habe. Sie ist von Primark und wunderschön, perfekt für die Feiertags-Zeit. Was mir an ihr leider nicht sooo sehr gefällt, ist, dass manchmal der Reißverschluss ein wenig hakt, aber das kommt nut vor, wenn ich sie zu hektisch aufreißen will. Sie mag es sanft, wisst ihr. Was ich an ihr auch mag, ist, dass sie schwarz ist (also nicht schmutzig wird) und ganz viel tolle Goodies reinpassen. Was genau, erfahrt ihr, wenn ihr ein bisschen runterscrollt. Dazu muss ich sagen, dass ich sie wirklich original ausgepackt habe - also nichts ergänzt oder versteckt.


First things first: Teint. Wenn ich länger unterwegs bin, habe ich nämlich immer das Gefühl, mein Teint sieht fertig und fahl aus. Außerdem fässt man sich ja auch mal ins Gesicht oder schwitzt. Deswegen habe ich immer meine Balea Teint Perfection Creme mit, die mein Foundation Ersatz im Alltag ist. Es ist eine leichte BB Cream, die sich dem Teint anpasst und natürlich wirkt. Bei der Creme muss man nie Angst haben, zuviel aufzutragen, weil sie sich super einklopfen lässt und immer noch natürlich wirkt. Ansonsten habe ich immer mein Puder mit (Rechts oben). Dieses ist von Catrice und heißt Color Correcting. Das wichtigste am Puder ist mir einfach, dass es mattiert ohne zusätzlich Farbe abzugeben und diesen Job macht er ganz gut. Ansonsten habe ich immer mein MAC Global Glow Highlighter mit, mein Kiko Blush Stick und irgendein Concealer - dieser ist diesmal von Dior aber auf die Marke lege ich da keinen besonderen Wert.


Eyeliner habe ich immer mit, falls ich spontan Lust auf einen Eyeliner Look habe. Wimperntusche habe ich zwar mit, weiß aber nicht wieso - diese frische ich nämlich nie spontan auf. Ebenso wie mein Augenbrauengel. Zusätzlicher Ballast. Naja. Der Augenbrauenstift ist auch nur für den äußersten Notfall. Was aber ein bisschen interessanter ist, ist meine Lidschatten Basis von MAC, die ich aber auch eher als Concealer verwende, weil sie so eine natürliche Farbe und hohe Deckkraft hat. Die ''Augen'' Sachen sind eher unwichtig, denn die brauche ich wirklich selten wenn ich unterwegs bin.


Für die Lippen habe ich meisten 1 Lipliner in einer neutralen Farbe mit (dieser ist von Trend it Up) und den Lippenstift, den ich an dem Tag oder Abend trage. Anscheinend konnte ich mich gestern nicht wirklich entscheiden, deshalb waren es gleich 2 Lippenstifte. Der linke ist von Loreal und der Rechte von Mac (''Honey Love''). Oft habe ich noch einen dunkelroten Lippenstift mit, falls ich spontan am Abend noch mit meinem Mann ausgehe. So, das war's dann auch. Ich hoffe euch hat der Post gefallen!


Pullover Vila, Lederjacke Zara, Lederleggings Cambio, Schuhe Kurt Geiger, Tasche Michael Kors

Manchmal muss man loslassen. Es ist zwar schwer, aber um einiges leichter, als an Dinge festzuhalten, die einfach nicht oder nicht mehr existieren. Zum Beispiel an den Glauben von Perfektion. Das perfekte Leben, die perfekte Beziehung, der perfekte Job. Natürlich muss man sich nicht mit allem X-beliebigem zufriedengeben, so meine ich das überhaupt nicht. Es geht einfach darum, im Leben einiges einfach viel lockerer zu sehen. Denn verbissen etwas ändern zu wollen, ist ein mühsamer Akt, der meistens erfolglos bleibt. Ändern kann man vieles, aber was sich nicht ändern lässt sollte man einfach hinnehmen oder loslassen. Ja, wir sind starke Frauen, aber hey. Wer sagt denn, das Stärke bedeutet, immer nur zu kämpfen? Es ist genauso stark einfach mal zu aktzeptieren, was sich nicht ändern lässt.

Seit 1 Woche regnet es nur noch. Sich darüber aufzuregen ist völlig fehl am Platz, aber ich bin wieder das perfekte Beispiel dafür, wie es nicht sein sollte: Ich verkrieche mich im Bett und jammere. Dabei kann man seine Zeit sinnvoll nutzen indem man sich Kerzen anzündet, an seinem Blog arbeitet, Kekse backt, den neuen Blockbuster im Kino sieht, TV guckt, ein Buch liest. Oder einfach positiv denkt. ''Wenn es nicht regnen würde'', ''wenn dies nicht, wenn das nicht, wenn ich damals nicht ...'' Stop. Einfach mal entspannen. Es tut sooo gut.




Kleid Wolford, Ohrringe Primark, Mantel Hallhuber, Clutch Michael Kors, Schuhe Noname
,, Du bist wirklich sooo schön!'', sagte mein Freund bewundernd als er diese Fotos gemacht hat. Komplimente, so habe ich gelernt, nimmt man souverän an. Wenn eine Frau ''Nee, ach Quatsch!'', sagt und das Kompliment abwinkt, glaubt der Mann, eine Frau möchte keine Komplimente oder die sind ihr unangenehm. Also lächelte ich einfach nur, und zwar den ganzen Abend. Was Frauen wollen, ist eigentlich nicht schwer, oder? Ein ernst gemeintes Kompliment, schön ausgeführt werden, einen tollen Drink und ein Mann der sie über alles liebt. Vielleicht auch ein Ring am Finger. Girls just wanna have fuuun. Als Kind habe ich es geliebt, mir kleine Krönchen aufzusetzen und mich als Ballerina, Prinzessin oder Britney Spears zu verkleiden. Die Liebe zu tollen Kleidern ist geblieben, das Krönchen lasse ich aber mittlerweile weg, genau wie den klebrigen Glitzer Gloss aus der Wendy. Und all das was ich mir immer erträumt habe, kann ich als großes Mädchen ausleben. Ein Hoch auf unsere Weiblichkeit!


Lederjacke Zara, Shirt Zara, Hose C&A. Stiefel Zara (letztes Jahr / ähnliche ), Tasche Michael Kors

Schon wieder Winter, bald Weihnachten, dann Neujahr und dann steht mein Geburtstag wieder vor der Tür. Ich werde 22, was sich erstmal nicht besonders alt anhört. Doch Zeit ist relativ und ich habe das Gefühl, mein Leben findet keine Ruhe. Alles passiert so schnell, Menschen kommen und gehen, Chancen werden genutzt oder verpasst, die Zeit vergeht, die Welt dreht sich weiter. Noch vor wenigen Monaten habe ich mir nichts sehnlicher gewünscht als nur ein kleines bisschen Ruhe. Nur ein bisschen Zeit, meine Gedanken zu ordnen. Momentan renne ich wieder durch mein Leben. Zeit ist so relativ, für mich ist sie mein Feind. Was ich in der letzten Zeit herausgefunden habe, ist, dass man nie genug Zeit mit den Menschen verbringen kann die man liebt. Und gerade weil das so ist, habe ich Abstriche gemacht. Lieber verbringe ich 24 Stunden mit meiner Familie als nur eine halbe Stunde mit Menschen, die mir nicht den Dreck unter ihren Fingernägeln gönnen. Oberflächliche Freundschaften habe ich satt, dafür fehlt mir einfach die Zeit. Und die sollte euch auch fehlen.


Beginnen möchte ich diesen Haul mit dieser wunderschönen Uhr von Michael Kors, die mir mein Freund geschenkt hat. Mit dem Rosa und dem Gold ist sie ein echter Traum. Ich glaube sie hat ungefähr 250 Euro gekostet.


Weiter geht's mit diesen wunderschönen Stücken, ein Geschenk von mir an mich ;) Sie funkeln wirklich traumhaft und waren relativ günstig von TK Maxx 19,99 Euro. Sterling Silver.



Diese Zara Pumps waren wirklich Liebe auf den ersten Blick. Warum? Der durchsichtige Blockabsatz ist doch echt ein Hingucker. Und außerdem ist der Schuh an der Spitze abgerundet - spitze Pumps habe ich Zuhause nämlich wirklich genug. Sie haben 69,95 Euro gekostet und waren jeden Cent wert!



Diese funkelnden Boots habe ich bei Gisy in Hannover für 79,95 Euro gekauft. Sie sind aus echtem Leder und hochwertig verarbeitet, die Marke steht leider nicht auf dem Schuh. Es gab sie auch in Babyrosa, welche ich mir ebenfalls in Kürze kaufen werde - ich liebe Babyrosa!



Wie traumhaft sind diese High Heels bitte? Sie waren ein Geschenk meiner Mutter, deswegen weiß ich leider nicht wie teuer sie waren, aber sie sind von dem Designer Giuseppe Zanotti und nicht nur wunderschön sondern auch sehr bequem! Ich hoffe euch hat mein Haul gefallen, falls ja, werde ich sowas gern öfter machen :)


Jacke Zara, Jeans Levis, Schuhe No Name, Tasche Michael Kors, Basic Shirt Gina Tricot

Ist euch eigentlich aufgefallen wie schrecklich kalt es plötzlich geworden ist? Ich liebe den Winter aber, denn jetzt kann ich endlich die tollen Jacken tragen, die ich mir im Sommer alle zugelegt habe. Zum Beispiel diese kuschelige Felljacke, in der ich am liebsten leben würde. Ich lebe ja generell in Jacken, ich war schon immer ein Jacken-Mädchen. Für mich machen Jacken wie Schuhe das ganze Outfit, deswegen investiere ich da gern ein bisschen mehr. Das war bei dieser Jacke allerdings garnicht notwenig, denn das wunderschöne Stück hat bei Zara nur 49,95 Euro gekostet. Ich liebe sie und ich denke ihr werdet sie in diesem Winter auf meinem Blog noch öfter sehen.

Ich liebe Ariana Grande. Sie ist bildschön, hat einen tollen Style und eine Stimme zum niederknien. Kürzlich habe ich auf Facebook entdeckt dass sie ein Duft herausgebracht hat und war natürlich super neugierig dran zu schnuppern. Gestern hat mich dann mein Freund mit dem Duft überrascht! Schon das Fläschen mit dem Bommel sieht super süß aus, dass der Duft auch süß werden würde habe ich also schon geahnt. Aber hier erstmal die Beschreibung vom Hersteller:

ARI by ARIANA GRANDE ist ein persönliches Statement von Grande, das ihren einzigartigen Charakter und Stil verkörpert. Andeutungen unerwarteter Verspieltheit kommen durch die Duftstory zum Vorschein und erinnern die Fans immer daran, die eigenen Schwächen anzunehmen und eigene Stärken zu feiern. Jedes Element ist von ihr selbst gestaltet und daher so authentisch. Ariana verzaubert durch ihren verführerischen Sinn für Mode, ihre lebendige Persönlichkeit und ihre energiegeladene Bühnenpräsenz. Mit der Lancierung von ARI by ARIANA GRANDE teilt der Superstar ihre Individualität mit ihren Fans auf eine ganz persönliche Weise. Der Duft eröffnet mit Noten von knackiger Birne, pinker Grapefruit und saftiger Himbeere. Zartes Maiglöckchen, Rosenknospen und Vanilleorchidee im Herzen leiten über zum überraschenden Finale aus Marshmallow, cremigem Moschus und hellem Holz.


Der Duft ist unglaublich süß und feminin, was ich persönlich liebe. Für mich kann es garnicht weiblich genug sein, deshalb hat mir das Parfüm auf Anhieb gefallen. Ich finde ihn sowohl für den Tag als auch für Abends geeignet, da er relativ stark ist aber dennoch sanft und nicht beißend. Ich liebe das Parfüm und kann es jeder jungen (!) Frau unter 30 empfehlen, die Spaß an ihrer Weiblichkeit hat.

Schal Burberry, Mantel Halluber, Tasche & Uhr Michael Kors, Ring I Am, Jeans Gina Tricot, Pumps Kurt Geiger
Gibt es eigentlich etwas stressigeres als verkaufsoffene Sonntage? Nein, oder? Trotzem tuen wir Frauen uns das immer wieder an, irgendwie ist dieser eine Tag an dem die Läden eigentlich geschlossen sein sollten, der Tag, an dem wir am meisten Geld ausgeben. Nicht etwa weil die Sachen anders sind als am Samstag, meist nicht einmal günstiger - aber es ist Sonntag! Ich meine, Hallo? Da lohnt es sich doch mega gefühlte 30 Minuten ein Parkplatz zu suchen und sich in einem glühend heißen Laden um irgendeine Klamotte zu reißen. Ja, so sind wir Frauen und deswegen gibt es solche Dinge. Eigentlich wollte ich ja nichts kaufen, aber irgendwie habe ich es doch getan (hallo, Sonntag! Da muss man doch zuschlagen). Wenn ihr sehen wollt was alles in meinen Einkaufstüten gelandet ist, würde ich mich freuen wenn ihr mich wieder auf meinem Blog besucht. :)
trend it up 200 (links), trend it up 080 (rechts)

Manhattan 500 hot brownie(links), Manhattan 760 Moscow Night
Meine Nägel haben jeden Tag eine andere Farbe. Ich bin ja eher so der natürliche Typ wenn es um Nägel geht, aber Nude und Rosa habe ich im Sommer einfach zu oft tragen, also bin ich in die Drogerie gegangen und habe nach schönen Herbst Tönen gesucht. Klar denkt man bei Herbst zuerst an Senf, Orange und Weinrot aber das ist ungefähr so spektakulär wie Blumen im Frühling. Mitgenommen habe ich dann 4 wunderschöne Lacke, die ich allesamt liebe und täglich im Wechsel trage.